Von der Hauptstadt der Helvetier an den Murtensee

Zur Zeit der Römer, als Avenches noch Aventicum hiess und die Schweizer Helvetii genannt wurden, war Europa geeint. Das römische Reich beherrschte den Kontinent nicht nur politisch, sondern prägte ihn auch kulturell. Die Exkursion beginnt in der damaligen Hauptstadt der Helvetier, folgt der Römerstrasse nach Norden und schliesst ab mit einem Besuch und Apéro im Museum Murten. Die Dokumentation und der Apéro sind im Preis inbegriffen.

Gehzeit: ca. 3 Std. 30 Min. (Aufstieg 100 m, Abstieg 100 m), von Avenches nach Murten
Treffpunkt: Avenches/Bahnhof, 12.50 Uhr
Anreise: Bahn, Bern ab: 12.08 Uhr; Avenches an: 12.48 Uhr
Rückreise: Bahn, Murten ab 18.17 Uhr; Bern an 18.52 Uhr
Datum: Samstag, 15. Juni 2013

Anmeldung: Volkshochschule Bern